Christina Piercing

Es wird vertikal an der oberen Falte der oben zusammenlaufenden großen Schamlippen gestochen und tritt am Venushügel wieder aus. Aus anatomischen Gründen ist es nicht bei jeder Frau möglich. Das Piercing benötigt für die Abheilung weit länger als viele andere Piercings. 4 bis 8 Monate kann es dauern, bis ein Christina vollständig abgeheilt ist.