Industrial

Die Piercings werden meist mit einem Durchmesser von 1,6 Millimetern gestochen, es können aber auch zwei Ball Closure Rings bzw. zwei separate, kurze Barbells für den Ersteinsatz verwendet und später durch einen langen Barbell ersetzt werden. Hierbei können zwar schnellere Heilungserfolge erzielt werden, die genaue Anordnung der beiden Stichkanäle ist bei dieser Methode jedoch schwierig. Dieses Piercing ist nicht bei Jedem möglich, da es stark anatomieabhängig ist.